Rom in Zahlen

zurück zu Entdeckungen

 

753 v.Chr. Gründung Roms
510 v.Chr. Vertreibung des letzten Königs Tarquinius Superbus
494 v.Chr. Auszug der Plebejer aus Rom und Gründung einer Volksvertretung
450 v.Chr. Zwölftafelgesetz
387 v.Chr. "Gallierkatastrophe" = Eroberung und Zerstörung Roms durch die Kelten
343-272 v.Chr. Unterwerfung Mittel- und Süditaliens
264-241 v.Chr. 1. Punischer Krieg
229-228 v.Chr. Krieg gegen die Seeräuber der Adria
222 v.Chr. Eroberung Norditaliens
218-201 v.Chr. 2. Punischer Krieg
196 v.Chr. Befreiung Griechenlands von Philipp V. von Makedonien
189 v.Chr. Sieg über das Seleukiden-Reich in Kleinasien
168 v.Chr. Eroberung Makedoniens
149-146 v.Chr. 3. Punischer Krieg
136-132 v.Chr. Krieg gegen aufständische Sklaven
133 v.Chr. Erbschaft des Königreichs Pergamum
113 v.Chr. Niederlage gegen Cimbern und Teutonen
111-105 v.Chr. Krieg in Nordafrika
102 v.Chr. Sieg über die Cimbern
101 v.Chr. Sieg über die Teutonen
91-89 v.Chr. Krieg gegen die Bundesgenossen
88 v.Chr. Beginn der Bürgerkriege
84 v.Chr. Sieg über das Königreich von Pontus (Kleinasien)
73-71 v.Chr. Sklavenaufstand unter Spartacus
67 v.Chr. Sieg des Pompeius über die Seeräuber
60 v.Chr. 1. Triumvirat
58-51 v.Chr. Eroberung Galliens und Britanniens durch Caesar
48 v.Chr. Sieg Caesars über Pompeius
45 v.Chr. Caesar auf Machthöhepunkt
15.3.44 v.Chr. Ermordung Caesars
43 v.Chr. 2. Triumvirat zwischen Antonius, Lepidus, Octavian
42 v.Chr. Antonius verfolgt und besiegt Caesarenmörder Cassius und Brutus
40 v.Chr. Aufteilung des Reiches zwischen Antonius, Lepidus, Octavian
36 Antonius heiratet Kleopatra
30 v.Chr. Sieg Octavians über Antonius und Kleopatra
27 v.Chr. Octavian wird zum Kaiser Augustus
9 Vernichtung von drei Legionen unter Varus durch den Cherusker Arminius (Hermanndenkmal)
14-16 Feldzüge in Germanien
30 Prozeß gegen Jesus und Kreuzigung
60-61 Aufstand in Britannien von Nero niedergeschlagen
64 1. Christenverfolgung unter NEro nach Brand Roms
70 Eroberung Jerusalems
74 Ausdehnung des Reiches bis zum Neckar
79 Zerstörung von Pompeji und Herulaneum durch den Vesuv
84 Bau des Grenzwalls in Schottland (unter Agricola)
106 Eroberungen jenseits der Donau
107 Eroberung Arabiens
117 Eroberung Armeniens, Assyriens, Mesapotamiens
167-180 Krieg gegen germanische Markomannen
208-211 Krieg in Britannien
244 Sieg über die Perser in Mesapotamien
250 Ausbruch der Pest in Afrika
250-260 Große staatliche Christenverfolgung
ab 254 ständige Angriffe der Goten
303-311 Größte staatliche Christenverfolgung
375 Beginn der Völkerwanderung
380 Christentum wird Staatsreligion
395 Reichsteilung in West- und Oströmisches Reich
410 Eroberung und Verwüstung Roms durch die Goten
ab 410 gotische Königreiche beherrschen das Weströmische Reich
451 Niederlage der Hunnen unter Attila auf den katalauniuschen Feldern
455 Eroberung und Verwüstung Roms durch die Wandalen
ab 455 Bürgerkrieg im Weströmischen Reich
476 Niedergang und Ende des Weströmischen Reiches

 

Die wichtigsten römische Kaiser

 

- 27 v.Chr. - 14 n.Chr.
- 14-37
- 37-41
- 41-54
- 54-68

Julisch-claudische Dynastie

Augustus (Octavius)

Tiberius
Gaius Galigula
Claudius
Nero

 

- 69-79
- 79-81
- 81-96

Flavische Dynastie

Vespasian
Titus
Domitian

 

- 98-117
- 117-138
- 161-180

Adoptivkaiser

Trajan
Hadrian
Marc Aurel

 

- 193-211
- 211-217

Severischer Dynastie

Septimius Severus
Caracalla

 

- 235-385

Soldatenkaiser

22 verschiedene Kaiser

 

- 284-305
- 286-305
- 306
- 306-311
- 324-337
- 361-363
- 379-395

Kaiser der Spätantike

Diokletian
Maximian
Constantius Chlorus
Gelrius
Konstantin der Große
Julian
Theodosius der Große

 

- 395-423
- 476

Weströmische Kaiser

Honorius
Romulus (Augustulus)

 

 

 

zurück zu Entdeckungen